Es werden alle 2 Ergebnisse angezeigt

Nolvadex oder Tamoxifen Citrat gehört zu einer Klasse von Arzneimitteln, die als selektive Östrogenrezeptormodule (SERMs) bezeichnet werden.  Nolvadex ist ein nicht-steroidales SERM aus der Triphenylethylen-Familie, das sowohl Östrogen-Agonisten- als auch Östrogen-Antagonisten-Wirkungen auf den Körper aufweist. Nolva wurde zur Behandlung von Brustkrebs bei Frauen sowie bei Frauen mit hohem Brustkrebsrisiko angewendet.

 

Nolvadex erhöht die körpereigene Produktion von Testosteron und ist daher äußerst nützlich, wenn es während der Post-Cycle-Therapie angewendet wird. Es wurde erstmals im Jahr 1962 entwickelt und seitdem Nolvadex ist weiterhin sehr beliebt und weit verbreitet.

 

Bodybuilder, die eine formulierende Gynäkomastie eliminieren und rückgängig machen wollen, werden Nolvadex als vorbeugendes Medikament verwenden und dieses Medikament am besten vertragen. Wenn Nolvadex als Hilfsmittel zur Bekämpfung der Entstehung von Gynäkomastie eingesetzt wird, liegen die Dosen zwischen 10 und 30 mg pro Tag. Der Sweet Spot für Nolvadex-Dosen scheint 20 mg pro Tag zu sein. Dosen über 40 mg pro Tag bewirken keine größere oder schnellere Wirkung auf die Verringerung oder Beseitigung der Gynäkomastie.

 

Nolvadex wird am häufigsten in der Post-Cycle-Therapie unmittelbar nach Abschluss eines anabolen Steroidzyklus angewendet . Bei Anwendung für PCT können 20-40 mg pro Tag für ungefähr vier bis sechs Wochen eingenommen werden. Es wird häufig zusammen mit HCG und Aromasin während der PCT eingenommen . Schließlich beträgt die Halbwertszeit von Nolvadex etwa fünf bis sieben Tage. Daher ist es nicht erforderlich, die Dosen über den Tag verteilt aufzuteilen. Sie können Nolva mit oder ohne Nahrung einnehmen .