Testo-Non-10

58.20

Produktname: Testo-Non-10 250 mg/ml
Hersteller: Maxtreme Pharma
Substanz: Testosteron Isocaproat, Testosteron Phenylpropionat, Testosteron Propionat, Testosteron Decanoat
Paket: 10-ml-Fläschchen  (250 mg/ml)

Artikelnummer: 540 Kategorien: , Schlagwort:

Beschreibung

Test Sustanon 250 Injektion in Deutschland Kaufen

Dieses Steroid ist eines der Top-Medikamente für eine Masse-Gewinnung und Stärke Zyklus. Testo-Non-10 enthält vier wirksame Formen von Testosteron zusammen gemischt, um eine Substanz namens Sustanon 250, die durch verzögerte und alternierende Aktion gekennzeichnet sind zu bilden. Diese Ester bleiben nach der Injektion 3 Wochen lang aktiv, was ein lang anhaltendes Ergebnis gewährleistet. Athleten aus verschiedenen Kraftdisziplinen schätzen es wegen seiner antikatabolen und anabolen Wirkung, die praktisch keine Nebenwirkungen hat.

 

Wirksamkeit von Test Sustanon Injektion

Dieses Anabolikum wird durch der indischen Firma Alpha Pharma in injizierbarer Form hergestellt. Im Gegensatz zu einem oralen Medikament, enthält Sustanon so viele Substanzen in 1 ml, aber immer noch weniger Auswirkungen auf die Leber. Die vier Testosteron-Ester, die für die Wirkung des Medikaments verantwortlich sind, sind:

  1. Testosteron Propionat (30mg)
  2. Testosteron Phenylpropionat (60mg)
  3. Testosteron Isocaproat (60mg)
  4. Testosteron Decanoat (100mg)

 

Die Mischung aus vier Estern ist in einer Lösung auf Ölbasis suspendiert, die die Freisetzung des Wirkstoffs verlangsamt. Die Ölmischung ist dicker als eine Wassermischung, weshalb Experten empfehlen, sie vor der Injektion auf Raumtemperatur zu erwärmen.

 

Nach der Injektion kann ein Sportler mit folgenden Wirkungen rechnen:

  • Beschleunigtes Muskelwachstum;
  • Erhöhte Ausdauer;
  • Verbesserte Leistung;
  • Verbesserter Transport von Sauerstoff;
  • Erhöhte sexuelle Aktivität.

 

Test Sustanon Injektion Anwendung und Dosierung

Athleten injizieren in der Regel 1-2 Mal pro Woche 1 ml (250 mg des Wirkstoffs) in die Gesäßmuskeln. Der Zyklus erstreckt sich über 8-10 Wochen. Die Einnahme von mehr als 750 mg des Wirkstoffs pro Woche wird nicht empfohlen.

Sustanon wird bei Dopingkontrollen noch 12 Wochen nach dem Ende der Einnahme nachgewiesen. Ein richtig formulierter Zyklus in Kombination mit Nandrolon und Winstrol + PZT hilft, bis dahin jeglichen Verlust an Muskelmasse zu vermeiden.

Vergessen Sie nicht, dass Testosteron aktiv aromatisiert wird und der Körper nach einem zweiwöchigen Zyklus beginnt, das „überschüssige“ Testosteron in das weibliche Hormon Östrogen umzuwandeln. Deshalb ist es in der dritten Woche notwendig, Antiöstrogene in den Zyklus einzubauen. Dabei können Sie auf die beliebten Medikamente Anastrozol und Letrozol zurückgreifen. Nach dem Zyklus werden Tamoxifen und Clomifen für den gleichen Zweck eingesetzt. Die Rehabilitationsbehandlung kann frühestens 21 Tage nach Absetzen des Medikaments begonnen werden.